Großes Impressionsbild

Recken-Aktionstag an der KGS!vom 15.11.18 in der Kategorie Sport

Bereits zum dritten Mal fand der Recken-Aktionstag an der KGS statt. Nachwuchskoordinator Heidmar Felixson hatte sich zusammen mit Recken-Profi Jonas Wilde auf den Weg nach Hemmingen gemacht, um nach einer gut besuchten Autogrammstunde in der Pausenhalle, eine Handballstunde mit 5.Klässlern in der Sporthalle abzuhalten.
Gleichzeitig wurden für die immer größer werdende "KGS-Fangemeinde" ermäßigte Tickets für das Adventsspiel Recken vs. THW Kiel verkauft.

von links: Niklas Mauer (FSJ), Wiebke Drath, Jonas Wilde, Sven Achilles, Heidmar Felixson


Sitzung zur Umsetzung der “Kooperationsvereinbarung Leistungssport und Schule”vom 06.11.18 in der Kategorie Sport

06.11.2018 KGS Hemmingen

Der ehemalige KGS-Schulleiter Dieter Driller van Loo als Leiter der AG zur Umsetzung der Kooperationsvereinbarung hatte eingeladen und über 30 TN aus vielen Bereichen Niedersachsens hatten sich auf den Weg nach Hemmingen gemacht, um konkrete Schritte hin zur Zertifizierung zur Talentschule des Sports einzuleiten und anzugehen.
Manfred Kehm, als Teamleiter Leistungssport beim Olympiastützpunkt skizzierte kurz die „neuen“ Möglichkeiten für junge Talente bereits in Grundschulen „gescoutet“ zu werden und in eine gezielte Sportförderung überführt zu werden.
Herr Castens (Kultusministerium) ergänzte die Notwendigkeiten neuer Strukturen aufgrund eines verändertern Schulalltags im Zusammenhang mit ausgedehnten Schulzeiten.
Anschließend entwickelte sich eine rege Diskussion, in dessen Kern die Frage nach der Ausbildung und dem Einsatz von Talentscouts stand.
Trotz einiger offener Fragen waren sich alle Beteiligten einig, dass Projektpartner
offensiv Pilotprojekte starten müssen, um den konkreten Rahmen weiter zu entwickeln.


Sportprofilkurs zu Besuch im Bundesstützpunkt Schießen in Wilkenburgvom 05.11.18 in der Kategorie Sport

Im Rahmen ihres Sportprofilunterrichts besuchten die Schülerinnen und Schüler am Mittwoch, 06.11., den Bundesstützpunkt Schießen in Wilkenburg, um eine Sportart kennzulernen, die bis hierhin den meistens doch eher unbekannt war.
KGS-Schützen-As Hannah Engelken demonstrierte in Wettkampfkleidung und mit ihrem Profimaterial eindrucksvoll, welche Eigenschaften der professionelle Schiesssport benötigt. Landestrainer Christian Pinno gab sehr interessante Einblicke in Trainingsmethoden und -schwerpunkte. Außerdem konnten die Schüler/innen auch noch der Weltcup-Siegerin und frischgebackene 3fach-Weltmeisterin Joline Beer über die Schulter schauen.
Insgesamt eine interessante Erweiterung des sportlichen Horizonts aller Beteiligten!